Outfit: Stripes

andreaandcoco-blog-outfit-striped-dress-2andreaandcoco-blog-outfit-striped-dress-3andreaandcoco-blog-outfit-striped-dress-1

C&A dress & bag / H&M denim jacket

Song of the day

DE: Der Gedanke: Irgendwie hat man doch immer etwas zu nörgeln,oder? Der Wind pfeift durch die Gassen und ich hätte jetzt doch gerne noch mal die schönen 22 Grad wie auf diesen Bildern. Dann habe ich in einem Wahn letzte Woche einfach mal einen von diesen Minikuchen gekauft und komplett gegessen! Komplett! Muss ich noch erwähnen dass ich seit Wochen keinen Sport mehr mache? Das Wetter und die nicht vorhandene Disziplin für Sport sind doch bei jedem so ein Knackpunkt,oder? Deswegen mache ich jetzt kurzen Prozess: nach dem duschen werden nachher die flauschigen Teppiche ins Bett gelegt und ab Januar (Klischee!) geht´s endlich ins Fitnessstudio. Ich hoffe das mein Durchhaltevermögen dann anhält,wenn ich das Studio bezahlen muss. Haha!

Das Outfit: Total simpel und doch irgendwie besonders wie ich finde. Das Kleidchen war wieder mal ein Mega-Schnäppchen für gerade mal 7 €. Dazu kombiniert meinen warscheinlich liebsten Stoff -denim und meinen geliebten Half-Bun. Ich bin leider was Frisuren angeht völlig talentfrei und mache meistens einfach irgendetwas mit den Haaren und hoffe es springt kein Vogel drauf. 😀 Was sagt ihr?


ENG: The thought: Somehow we always have and find something to complain about,right? The wind howls through the streets and i would really love to have those 22° that we had on these pictures. On the other day i bought one of those tiny strawberry cheesecakes and ate it. Alone! The whole cake! Do i have to mention that i haven´t work out for weeks already again? The weather and the not available discipline for sports is a huge deal for everyone,right? That´s why i make it short: after my shower today i will take all my fluffy blankets out of the closet and put them in my bed. And in january (how cliche!) i will finally go to the gym! I hope that my endurance will stay if i have to pay the studio. Haha!

The outfit: Very simpel and special at the same time i think.The dress was such a bargain with just 7€. I combined it with my favourite fabric -denim and my beloved half-bun. I am unfortunately very talent-free when it comes to hair styling so i just do something everyday and hope that no bird thinks it´s a nest. 😀 What do you think?

Andrea ❤ Coco

Advertisements

2 Kommentare

Gib deinen ab →

  1. Das ist ein süßes Kleidchen, es steht Dir klasse!Die Frisur ist okay und praktisch, weil dann die Haare nicht ins Gesicht hängen. Ich finde offene Haare auch sehr schön, wenn auch unpraktisch, weil es sehr natürlich aussieht und die Haare das Gesicht locker umspielen.. Allerdings nervt mich, dass man immer eine Bürste mitehmen muß, damit man sich immer bürsten kann, damit sie schön fallen….

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: